Insolvenzen in der EU

Kommentare

6 Antworten für “Insolvenzen in der EU”

  1. Grabowski Lothar sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund der Börsenkrise 1987/88 ist meine Ehefrau mit div. Problemen bei der Bank als Schuldner registriert. Es wurden 3 Immobilien erworben – 2 wurden in der Zwischenzeit versteigert. Wir haben ca. 13 Jahre im Ausland gewohnt. Ich möchte jetzt mit der Bank einen Vergleich schließen – würde allerdings in einem Gespräch mit Ihnen die Alternativen besprechen. Ich bitte um einen Terminvorschlag.

  2. R. Chandler sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für ihre Anfrage. Ein Termin kam zustande, der dem Mandanten die einzelnen Lösungsansätze aufzeigen konnte und somit eine fundierte Abbarbeitung gewährleistet wurde. Wir konnten hier erfolgreich behilflig sein.

  3. paul steden sagt:

    Hallo !
    Bin durch meine Selbstständigkeit in die Roten Zahlen gekommen. Ca. 35.000,- Euro
    Außerdem muß im nächsten Jahr aus meiner Immoblien- Verwaltungs GMBH & CO KG
    wegen 2 Rückstellungen ca. 135.000 Euro zahlen. Habe aber kein Geld.
    Was empfehlen Sie mir ?

    Mit fr. Gruß P. Steden

  4. R. Chandler sagt:

    Sehr geehrter Herr Steden,

    gerne möchten wir Ihnen bei Ihrem Anliegen helfen. Hierzu sind aber noch Informationen und die Sichtung einiger Ihrer Unterlagen nötig. Bitte setzen Sie sich doch unter 030 39839785 telefonisch mit uns in Verbindung, sodass wir gegebenenfalls einen persönlichen Termin vereinbaren können.

    Mit freundlichen Grüßen
    Kanzlei Diop & Meier

  5. A.H. sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    im August 2017 ist meine Wohlverhaltensperiode beendet! Ab wann kann ich die Löschung des Insolvenzverfahrens beantragen?

    Vielen Dank für ihre Mühe!

    MfG

    A.H.

  6. R. Chandler sagt:

    Sehr geehrter Herr A. H.
    bitte wenden Sie sich an unser Büro . Unsere Kontakt Daten finden Sie unter dem Impressum auf unserer internet Seite Kanzlei-d-m.de
    Mit freundlichen Grüssen
    Schulz

Antwort hinterlegen