Fragen zu Pfändungen

Wie hoch ist das Kindergeld?

Das Kindergeld beträgt seit dem 01.01.2010 monatlich für das erste und zweite Kind 184,00 €, für das dritte Kind 190,00 € und ab dem 4. Kind 215,00 €.

Das Kindergeld ist nicht pfändbar!

Das Kindergeld ist bei der Familienkasse des für die Eltern zuständigen Arbeitsamtes zu beantragen.

Zur Anmeldung wird die Geburtsurkunde des Kindes benötigt. Bei älteren Kindern ist zusätzlich noch eine Haushaltsbescheinigung der jeweils zuständigen Stadt- oder Gemeindeverwaltung notwendig.

Wie hoch ist das Elterngeld und ist es pfändbar?

Das neue Elterngeld löste das bisherige Erziehungsgeld ab. Es gleicht erstmals den Einkommensverlust von Müttern und Vätern aus, die eine Zeit lang vom Beruf eine Auszeit nehmen und sich um ihr Kind kümmern möchten. Das Elterngeld richtet sich nach dem Einkommen und soll so unter anderem auch für Väter attraktiv werden.

Das Elterngeld ist nicht pfändbar und steuerfrei!