Service

Wir beschäftigen uns mit folgenden relevanten Problemen:

  • Haben Sie Probleme mit Gerichtsvollziehern?
  • Sie müssen eine Eidesstattliche Versicherung abgeben, was können Sie tun?
  • Haben Sie Schwierigkeiten, ein Bankkonto einzurichten?
  • Haben Sie Probleme mit unfairen Gläubigern?
  • Hat Ihnen Ihre Bank den Kredit gekündigt?
  • Sehen Sie keinen Ausweg?

Hier die häufigsten Fragen:

  • Wie ist die Laufzeit der Verfahren in anderen Ländern der EU?
  • Was bedeutet für meine Person eine Kreditkündigung?
  • Wie kann ich für mich eine neue berufliche Perspektive aufbauen?
  • Kann ich mein Insolvenzverfahren auch in anderen EU-Ländern durchführen?
  • Restschuldbefreiung erst nach 6 Jahren?
  • Was passiert mit dem Kindergeld und ist es pfändbar?
  • Erhalte ich weiterhin Erziehungsgeld?
  • Pfändung, wo kann man sich informieren?

Vertiefende Hintergründe finden Sie in der Rechtsbibliothek.